0049-2131-980365

©2019 Christian Dick

Profil

Christian Dick

Ich habe mehrjährige Berufserfahrung als selbstständiger Übersetzer gesammelt. Als ermächtigter Übersetzer für Englisch übersetze ich für Sie unter anderem Urkunden, Verträge und sonstige Rechtsdokumente für Gerichte und Behörden. Meine Sprachrichtungen als Rechtsübersetzer sind vom Englischen ins Deutsche und umgekehrt. Meine Fachgebiete sind insbesondere Recht, Wirtschaftskriminalität, Klageschriften sowie Texte aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Technik.

​Weiterhin übersetze ich Texte aus den Bereichen Wirtschaft und Politik aus dem Französischen ins Deutsche.  

 

 

Durch Berufserfahrung als Mitarbeiter in einem Abgeordnetenbüro im Europäischen Parlament sowie als kaufmännischer Angestellter in internationalen Unternehmen in den Bereichen Export, Marketing und Logistik habe ich darüber hinaus das entsprechende fremdsprachliche Fachvokabular in diesen Bereichen vertieft.

 

Außerdem verfasse ich als freier Journalist fremdsprachliche Presseartikel. Weiterhin habe ich in einem großen Konzern der Pharmabranche an der Erstellung des Geschäftsberichts mitgewirkt und hatte die Aufgabe, Plausibilitätskontrollen durchzuführen und den Geschäftsbericht in Deutsch, Englisch und Französisch Korrektur zu lesen.

 

Sprachliche Qualifikationen

Ich habe vor der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf im Jahre 1998 erfolgreich meine Prüfung zum staatlich anerkannten Übersetzer für Englisch abgelegt. Als solcher bin ich durch den Präsidenten des Oberlandesgerichts Düsseldorf ermächtigt.

Weiterhin bin ich Fremdsprachenkorrespondent für Englisch (IHK Aachen) und für Französisch (IHK Bonn).

 

Studienabschlüsse

 

Neben meinen fremdsprachlichen Qualifikationen habe ich zwei international ausgerichtete Studiengänge absolviert, zum einen ein Erststudium zum Europabetriebswirt (Bachelor of Arts in European Business Administration) an der Cologne Business School (www.cbs.de) in Kooperation mit University of Hertfordshire (UK) (www.herts.ac.uk) und zum anderen ein Aufbaustudium zum Master of European Administrative Management an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege Berlin (www.hwr-berlin.de).  

 

Die Schwerpunkte dieser Studiengänge waren:

Europäische Betriebswirtschaftslehre, Europäische Volkswirtschaftslehre, Außenhandel, Internationale Managementtechniken und Unternehmensführung, Europarecht, Arbeitsrecht, Handels- und Bilanzrecht, Internationales Rechnungswesen sowie Interkulturelle Zusammenarbeit. Weiterhin lag auf den Fremdsprachen Englisch und Französisch ein Schwergewicht meines Studiums. In diesen Sprachen habe ich fortlaufend mündliche und schriftliche Studienleistungen erbracht.

 

Dieses Know-how kommt mir bei meinen Übersetzungen sehr zugute. So muss ein Übersetzer zum Beispiel wissen, welches die Besonderheiten anderer Kulturen sind, damit der übersetzte Text auch richtig verstanden wird.

 

Bei meinen juristischen Übersetzungen sind solide Rechtskenntnisse unerlässlich, und für die Übersetzung von Bilanzen und Geschäftsberichten sind mir meine Kenntnisse im Internationalen Rechnungswesen von großem Nutzen.